Beyond Concrete. Strategien für eine postfossile Baukultur / Strategies for a post-fossile Baukultur

Add to Cart

€39,00
Publisher:
Triest Verlag
Angesichts unserer beschränkten Ressourcen ist auch innerhalb der Baubranche ein Umdenken gefordert. Dabei braucht es eine konstruktive Entwurfskultur, die neue Wege im Umgang mit Baumaterialien aufzeigt.Beyond Concrete. Strategien für eine postfossile Baukultur versammelt Beiträge des Symposiums «Constructive Futures - Beyond Concrete», das den Auftakt für das Studienjahr 2021/2022 am Institut Architektur der FHNW bildete. Es ist einbesonderes Jahr, in dem alle Bachelor- und Masterprogramme gleichermassen dem unreflektierten Griff zu vermeintlich bewährten Bauweisen widerstehen müssen, um konstruktive und zukunftsträchtige Lösungen jenseits unserer fachlichenKomfortzonen zu erkunden. Das Symposium bot Anlass, darüber nachzudenken, wo die Bau- und Planungsbranche derzeit steht und warum uns ein grundlegender Wandel unabdingbar erscheint.Der erste Teil verschafft mit Beiträgen von Axel Schubert und Kim Förster einen generellen Überblick über die Herausforderungen des Bauens für eine postfossile Gesellschaft.Im zweiten Teil zeigen Rotor und Zirkular die Potenziale der Wiederverwendung von Bauten und Bauteilen auf.Im dritten und letzten Teil kommen BC, Harquitectes und Anupama Kundoo zu Wort, deren Projekte mögliche «constructive futures» darstellen und so einen positiven Blick in die Zukunft werfen.
Authors
Annette Helle, Barbara Lenherr (eds.)
Year
2022
Length
120 pages
Cover
Softback
Binding
Perfect binding